Beautyprodukte | #Augustlieblinge

 

Der August liegt ja nun auch schon wieder eine Zeit zurück. Der August war noch voller Sommer, gespickt mit viel Sonnenschein und Wärme. Ehrlich gesagt muss ich zugeben, dass ich mir nicht mehr bewusst bin, ob es denn ein besonderes Beautyprodukt gab, das mich im August häufig begleitete. Da aber gen Ende des Augusts und besonders nun im herbstlichen September das Wetter sich eher von seiner rauen Seite zeigte, fingen die eh schon vom Chlorwasser und Sonneneinstrahlung beschädigten Haare an, sich in die schönsten Formen zu kräuseln. Um dem Ganzen entgegen zu wirken, habe ich demnach wieder zu meinem heißgeliebten Haaröl gegriffen, denn es ist für mich unerlässlich, immer immer immer auf die Pflege zu achten. 

 

Im Sommer musste es bei mir immer schnell gehen: Das viele Planschen im Pool oder See und das am besten mehrmals täglich, erlaubte es mir fast gar nicht mich groß um meine Haare zu kümmern. Gewaschen wurden sie natürlich nach jedem Badegang, Pflege fiel aber etwas zurück. Lieber ließ ich sie an der Luft trocknen und wurstelte sie zu einem unordentlichen Knoten zusammen, da man bei der Hitze auch keine sonderliche Lust hatte zum Fön zu greifen. 

 

Nun benutze ich seit fast gut drei Wochen nach jedem Waschen den Haare das Luxe Oil von Wella und merke seitdem enorme Unterschiede und habe ehrlich das Gefühl, dass sich die Struktur meiner Haare positiv verändert hat. Durch das Einsetzen des Haaröls sind sie viel griffiger, sie fallen schöner und glänzen circa drei Mal so viel. Eigentlich habe ich sehr empfindliche Haare und bekomme ganz erschreckend schnell Spliss, aber auch das hat sich sichtbar gebessert. 

 

 

Nach dem Duschen tupfe ich die Haare vorsichtig trocken, bürste leicht mit einer reinen Naturborstenbürste über sie drüber. Nachdem ich noch einmal die Haare trocken getupft habe, gebe ich zwei bis drei Pumphübe ab und knete diese einzig und allein in die Haarspitzen ein. Am Oberkopf nimmt das Öl sämtliches Volumen und bei trockenen Haaren habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Haare eher fettig, als samtig glänzend aussehen. 

 

 

Luxe Oil Reconstructive Elixir von Wella (über parfumdreams), ca. 7€

 


Das könnte dir auch gefallen:

Kommentar schreiben

Kommentare: 0